4 Spots für die perfekte Sommertour in Berlin
Berlin, Charlottenburg- Wilmersdorf, Mitte

4 Spots für die perfekte Sommertour in Berlin

Die perfekte Sommertour Für Dich

Zugegeben, Sommertouren gibt es unzählige, die man in einer wunderschönen Stadt wie Berlin unternehmen kann. Kleine Plätze die zum Verweilen anlocken, zum Eis essen und in der Sonne ein Buch lesen. Was aber ebenso schön wie nervtötend in so einer großen Stadt wie Berlin sein kann, sind definitiv die langen Wege. 

Wer möchte schon 50min unterwegs sein, um vom schönen Frühstücksspot ins Grüne zu kommen? Und genau deshalb habe ich heute 4 Spots für euch zusammen getragen, die nahe beieinander liegen und euch euren Berlintag versüßen. 

4 Spots für Deinen Sommertag in Wilmersdorf und Mitte

Spot 1 

beginne mit einem wahnsinnig, leckeren, ausgewogenem Frühstück! Dieses nimmst du heute in der Schlüterstr. 36 im Sets zu dir. 

Sets Berlin

Das erste Mal, wären wir an diesem wundervollen Café fast vorbeigelaufen. Ein kleines bisschen versteckt lockt uns das „Sets“ die fünf Stufen nach oben in eine ganz bezaubernde Atmosphäre. Ein liebevoll eingerichtetes Café, mit einer kleinen Backstube in der noch frisches, selbstgemachte Sauerteigbrot hergestellt wird. Etagere mit Obst, wohl ausgewählte Bilder und verschiedenen Sorten Kuchen. Überall sitzen Pärchen, Arbeitskollegen oder einzelne Menschen mit ihrem Espresso vor der Nase in die Zeitung vertieft. 

All das, lädt ein zum Verweilen und wir setzen uns an einen Tisch am Fenster. Die Speisekarte ist mit ihrem Hund mit dem Teller in der Hand kreativ gestaltet und gefällt mir vom ersten Augenblick an. Ich finde es schön, wenn man doch immer mal wieder etwas entdeckt, was man so noch nicht gesehen hat. Der Name Sets steht übrigens für Schlafen, Essen, Trinken. Wer also eine schöne Alternative zum Hotel sucht, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. 

Im Sets gibt es den ganzen Tag Frühstück- für jemanden wie mich, bei dem dies die wichtigste Tagesmahlzeit ist, ist das also DER Pluspunkt, wieso dieses Café sowieso mit auf meine Berlinliste muss. Wir entscheiden uns für Bagels mit Frischkäse und Lachs und Frischkäse mit Aubergine und sind begeistert. Dazu gibt es selbstgemachten Eistee. 

Für alle, die kulinarisch auch noch mal etwas anderes essen wollen, bietet das dieses Café sogar eine Seite nur Paleo an. Wir sind begeistert und starten mit mehr als guter Laune, tollen Gesprächen und einem Lachen im Gesicht in den Tag. 

Sets Berlin

 

Sets Berlin

 

Sets Berlin

Spot 2

weiter gehts mit deiner Sommertour. Jetzt heißt es, ab ins Grüne. Was gibt es schöneres, als an einem warmen, sonnigen Tag durch die Natur zu schlendern und die Seele baumeln zu lassen? Richtig- Nichts. Der Tiergarten ist mit dem Auto nur 7Minuten von eurem Frühstücksspot entfernt, mit dem Bus nicht mehr als 20Minuten.  

Der Tiergarten ist Berlins größter Park und mit seinen vielen, schönen Fleckchen, den Grünflächen und dem vielen Wasser perfekt für deine Sommertour. Ob du dich einfach mit einer Decke auf die Wiese setzen oder auf einer der Bänke am Wasser in deinem Buch versinken möchtest- hier ist alles möglich. Vielleicht lockt dich auch einfach nur ein langer, gemütlicher Spaziergang, um das ebene gegessene zu verdauen. 

Tiergarten

Wer lang genug läuft, über die Schleuse hinweg, gelang irgendwann an die Zäune des Berliner Zoos. So wird dir die Möglichkeit geboten, gemeinsam mit Straußen, Gazellen und anderen Tieren deinen Weg fortzusetzen. Vielleicht bekommst du auch spontan Lust, dem Zoo einen Besuch abzustatten? 

Für Alle,  die ein bisschen schläfrig sind oder ihre Beine ausruhen möchten, kann ich auch einfach das Ufer des Landwerkkanals empfehlen. Lasse deine Füße knapp über dem Wasser baumeln, beobachte das sich im Wasser spiegelnde Sonnenlicht und schließe einfach für einen Moment die Augen. Solltest du hier Freunde treffen wollen, wäre übrigens auch ein Picknick ein weitere fantastische Möglichkeit, diesen Tag zu einem ganz besonderen zu machen.

Spot 3

Lust auf ein Bier? Oder gleich ein ganzes Mittagessen? Perfekt, weiter gehts mit deiner Sommertour. Ebenfalls im Tiergarten befindet sich der Biergarten Schleusenkrug

In diesen Biergarten gehe ich schon, seit ich ein kleines Mädchen. Tatsächlich eröffnet hat er aber sogar schon 1954 und versorgt Berlin seither mit Köstlichkeiten. Auch eine kleine Frühstückskarte wird hier angeboten, aber wir sind ja für Bier und Grillfleisch hier oder Kaffee und ein Stück Kuchen. 

Lasst euch nieder, im Grünen zwischen Schleuse und Zoo und genießt mit der Mittagssonne im Rücken ein kühles Erfrischungsgetränk und leckeres Mittagessen. 

Tiergarten Berlin

 

Tiergarten Berlin

 

Berlin Tiergarten

Wer aber doch lieber ein Stück Pizza essen möchte, der sollte lieber im Café am Neuen See vorbeischauen. Ebenfalls im Tiergarten gelegen, lädt dieses Bistro mit Blick auf den See zum Verweilen ein. Die Pizza ist zwar, zugegeben, etwas teuer, dafür aber echt wahnsinnig lecker. Und übrigens, auf dem See kann man auch mit geliehenen Booten romantisch oder für Fotos vor sich hin schippern. 10€ sind zwar ein bisschen viel für eine Stunde, aber dafür ist diese Aktivität auch mal etwas ausgefalleneres mitten in der Stadt. 

Spot 4

Der letzte Punkt auf deiner Sommertour wird noch ein letztes, leckeres Stück Kuchen sein. Wie wärs, nach einem deftigen Mittag ?;) Dafür begeben wir uns noch mal in die Bahn und fahren zum Nollendorfplatz. Dieses mal sind es sogar nur ganze 4Minuten mit dem Auto und 7Minuten mit der Bahn. 

Café Berio Berlin

Im Café Berio gibt es wahnsinnig leckeren Mandarinen-Sahne-Kuchen. Dazu noch einen Cappuccino, die letzten Sonnenstrahlen des Tages und gute Gespräche. Du kannst aber auch Blech- oder Schokoladenkuchen essen oder was dein süßes Herz sonst noch alles begehrt. Hier gibt es eine sehr große, wahnsinnig lecker Auswahl.

Diesen Laden hat übrigens schon meine Mama besucht, als sie noch ein Teenager war. Vielleicht verändert sich Berlin oft. Vielleicht gibt es in Berlin immer wieder neue Bewegungen, neue Bars und Restaurants und vielleicht mag Berlin zu schnell und unpersönlich auf dich wirken. Aber wenn man genau hinschaut, wenn man der Stadt zuhört und ihr einen Moment Aufmerksamkeit schenkt- dann kann man sie flüstern hören. 

Flüstern von alten Zeiten. Von all den Geschichten, die in ihr und ihren Mauern stecken. 

Was denkst du? Wo würdest du einen Sommertag in Berlin verbringen?

1 Comment
  • Marni Ewert
    3. Mai 2017 6:08 0Likes

    Wunderschön geschrieben und tolle Tips für einen Sommertag in Berlin

Leave a Reply