Berlin Burger International- der Beste Burger Berlins
Berlin, Café und Restaurant Tipps, Neukölln

Berlin Burger International- der Beste Burger Berlins

Der Beste Bruger Berlins

Ich habe ja schon einige Burger in Berlin gegessen, auch selbst gemacht Zuhause oder von Freunden. Der Berlin Burger International ist jedoch der Beste, den ich je hatte und dabei ist das ein echter Fundort ohne, dass er mir von anderen weiterempfohlen wurde. Am schönsten sind für mich immer noch die Orte, die ich selbst und am besten durch Zufall entdecke. Eigentlich waren meine beste und ich nämlich nebenan im Two and Two den Besten Schokoladenkuchen Berlins essen. Auf dem Rückweg wären wir dann sogar fast noch am BBI vorbeigelaufen, ganz unauffällig drückt er sich in die Wand. Eine kleine Tür, ein paar Tische draußen, nicht viel Platz im Inneren. 

Seit Ende April 2010 gibt es diesen köstlichen Laden. Treu nach dem Motto :

„Der Motor des Antriebs war dabei immer den Kiez – und mittlerweile weit darüber hinaus – mit hochwertigen Zutaten und ausgefallenen Burgerkombinationen ein Lächeln vor und nach dem Verzehr auf die Lippen zu zaubern“

Berliner Burger – Ein Muss für Burger Liebende

Entdeckt haben wir diesen wundervollen, kleinen Laden letztes Jahr im Sommer. Wir mussten eine Weile auf unseren Tisch warten, gelohnt hat es sich aber alle mal. Ob einen Chili-Burger, vegetarisch oder mit Gorgonzola Käse, hier ist für jeden kulinarischen Gaumen etwas dabei. Als Beilage gibt es Süßkartoffeln, die ich sowieso andauernd zu allem dazu essen könnte. 

Unsere Stimmen mischen sich unter die vielen Anderen, welche mit uns an einem Tisch sitzen oder einen weiter hinter uns. Die Bestellung funktioniert übrigens so, dass man seinen Namen mit der gewünschten Mahlzeit mit abgibt und durch einen Lautsprecher ausgerufen wird, wenn der Burger fertig gezaubert wurde. 

Manchmal muss man zwar zweimal hinhören, weil durch so einen Lautsprecher sein Name plötzlich ganz anders klingen kann, das macht aber nichts. Die Jungs hinterm Tresen sind super sympathisch und haben nicht nur einen kecken Spruch, sondern auch stets ein Lächeln im Gesicht. Englisch wird hier auch fließend gesprochen und da es ein Draußenrestaurant ist, kann man auch getrost den geliebten Vierbeiner mitbringen. 

Mein Tipp, für jeden Burgerliebenden, den ihr unbedingt ausprobieren solltet, wenn die Temperaturen nun langsam wieder nach oben klettern. 

Habt ihr schon einen Berliner lieblingsburger Laden? Oder esst ihr den besser selbstgemacht Zuhause? Ich freue mich über eure Meinungen.

Leave a Reply